Kinder- und Jugendmedizin Kinder- und Jugendmedizin

Jetzt Termin vereinbaren

    069 · 58 30 37 · 200    Kontaktformular

Sarah Häußler

Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin

Dr. med Ferhat Tezer

Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin

Dr. med. Franziska Schmidt-Wankel

Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin

Dr. med. Urte Waßmund

Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin

Öffnungszeiten der Akutsprechstunde:

Mo
08.00 - 11.00
13.00 - 17.00
Di
08.00 - 11.00
14.00 - 17.00
Mi
08.00 - 11.00
Do
08.00 - 11.00
14.00 - 17.00
Fr
08.00 - 11.00

Zusätzliche Termine nach Vereinbarung

Kassenärztliche Leistungen

  • Allgemeine und akute Erkrankungen im Kindes- und Jugendalter
  • Kinder-Gesundheitsuntersuchungen / U-Vorsorge- Untersuchungen
    • U2 bis U9 (gesetzlich vorgeschrieben), U10, U11, J1 (gesetzlich vorgeschrieben) und J2
  • Schutzimpfungen
    • für Säuglinge, Kinder, Jugendliche und Erwachsene
  • Ultraschalluntersuchungen
    • der Säuglingshüfte, Schädel im Säuglingsalter, Bauchorgane und Nieren
  • Erstuntersuchungen nach dem Jugendarbeitsschutzgesetz
  • Hörtestungen bei Kindern und Jugendlichen
  • Sehtestungen bei Kindern und Jugendlichen
  • Betreuung bei schwierigen Säuglingen, Ernährungsstörrungen
  • Psychosomatische Erkrankungen im Kindes- und Jugendalter
  • Adipositas
  • ADHS
  • Asthma
  • Allergien

Leistungen, die teilweise von Krankenkassen übernommen werden:

  • Ernährungsberatung
  • Logopädie (erbracht durch eine Logopädin im Haus)

Wahlleistungen

  • Kinder- und Jugendgesundheitsvorsorge-Untersuchungen: U10, U11, J2
    • Diese Untersuchungen sind gesetzlich nicht vorgeschrieben und werden daher nicht automatisch von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen. Eine Reihe von gesetzlichen Krankenkassen bieten diese Untersuchungen aber über Sonderverträge mit den Ärzten an — bitte fragen Sie bei uns in der Praxis oder bei Ihrer Krankenkasse nach, ob diese Leistungen erstattet werden oder nicht.
  • Impfungen, die von der Ständigen Impfkommission nicht empfohlen sind, oder Reise-Impfungen
    • Einige Impfungen sind nicht von der Ständigen Impfkommission empfohlen und werden nicht automatisch von den Krankenkassen erstattet — bitte fragen Sie bei uns in der Praxis oder bei Ihrer Krankenkasse nach, ob diese Impfungen erstattet werden oder nicht.
  • Atteste
    • für Kindergarten, Sportvereine, Behörden, Reiseuntauglichkeit
  • Reisemedizinische (Impf-)Beratung

Bei unserem Kinderarzt stehen Ihre Kleinen im Mittelpunkt

Vom Neugeborenen bis zum Jugendlichen beschäftigt sich der Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin mit allen Teilgebieten der klinischen Medizin. Im Rahmen regelmäßiger Vorsorgeuntersuchungen (U2-U11) kümmert sich ein Kinderarzt um die Früherkennung und Vorbeugung von Kinderkrankheiten und führt Impfungen durch. Darüber hinaus begleitet und behandelt er chronisch kranke Kinder bei Krankheitsbildern wie Asthma bronchiale, Stoffwechselerkrankungen oder Entwicklungsstörungen.

In seiner Arbeit kooperiert der Kinderarzt eng mit Spezialisten anderer Disziplinen zusammen, wie Kinderpulmologen (Fachärzte für Lungenerkrankungen), Kinderkardiologen (Erkrankungen des Herzens) u. a.